Inakustik Referenz LS-2404 AIR Lautsprecherkabel BFA Banana

Inakustik
1.971,00 EUR
inkl. 20 % MwSt.

Lieferungsinformation:

Bestellbar

variabel


Menge:


Santander Consumer Bank - Teilzahlung. Ersuchen Sie um unsere Hilfe zur Anhörung und Beratung!

2 % Ihres Kauf wird gutschreiben. Diese können Sie bei nächsten Kauf verwenden.


Nach jede Registrierung leisten wir Ihnen 3% Preisermäßigung bezüglich alle Produkte.

Inakustik Referenz LS-2404 AIR Lautsprecherkabel BFA Banana

NEU - Referenz LS-2404 MKII: BFA Banana; Single-Wire; Tellurium; Winkel einstellbar

NEU - Referenz LS-2404 MKII: BFA Banana; Single-BiWire; Tellurium; Winkel einstellbar

NEU - Referenz LS-2404 MKII: Kabelschuh; Single-Wire; Tellurium; Winkel einstellbar

NEU - Referenz LS-2404 MKII: Kabelschuh; Single-BiWire; Tellurium; Winkel einstellbar

FEATURES

  • Air Helix-Aufbau
  • Luft-Dielektrikum sorgt für extrem geringe Kapazitäten
  • Cross Link Super Speed Hohlleiter-Technologie
  • Double Layer Multicore
  • NEU: Stecker direkt verpresst (1,5 Tonnen Druck) -> Siehe Produkttabelle
  • NEU: Stecker aus Tellurium Kupfer -> Siehe Produkttabelle


Im neuen Lautsprecherkabel Referenz LS-2404 AIR haben wir die überragenden Eigenschaften des Vorgängers LS-2404 und die des beinahe schon legendären Audiokabels NF-2404 kombiniert. Auf diesem Weg wurde ein Lautsprecherkabel geschaffen, welches sowohl die für seine Anwendung so wichtige geringe Induktivität als auch geringe Kapazitätswerte und niedrige dielektrische Verluste aufweist. Wechselwirkungen werden reduziert und der Verstärker kann gelöster arbeiten. Auch wenn es paradox erscheinen mag: Dank der innovativen Luftisolation wird High Fidelity mit diesem Kabel zum schlichtweg atemberaubenden Klangerlebnis.


  • 8 Einzeladern
  • 8 x 1,2mm² Kupferdrähte, lackisoliert
  • Drähte über PE-Kern
  • PE-Network Jacket gegen Mikrovibrationen
  • Rhodium beschichtete Kontakte
  • Winkel der Stecker einstellbar -> bei der Tellurium-Variante (siehe Produkttabelle)

Liferumfang:

  • Stereoset LS-2404 AIR
  • Handschuhe für den Anschluss des Kabels
  • Qualitätszertifikat
  • Garantiekarte
  • Company Profile


AIR HELIX-AUFBAU

Die Air-Helix Konstruktion ist absolut einzigartig. Um der perfekten Luftisolation so nahe wie möglich zu kommen haben wir einen speziellen Clip entwickelt. Im Kabelinnern bildet eine Vielzahl dieser Clips das tragende Gerüst, welches die Signalleiter helixförmig frei in der Luft hält und sie in definiertem Abstand durch das Kabel führt. Die Flexibilität dieses Konstrukts wird über zwei Stege erreicht, welche die Clips gleichermaßen zusammen und präzise auf Abstand halten. Mit großer Sorgfalt werden in der hauseigenen Manufaktur die Cross Link Super-Speed-Hohlleiter von Hand eingefädelt und die Clips montiert. Im Anschluss erhält die entstandene Air-Helix ebenfalls in Handarbeit das PE-Network-Jacket. Zuletzt werden die Rhodium beschichteten Stecker montiert und die Funktion des Kabels geprüft.


CROSS LINK SUPER SPEED-HOHLLEITER

Die Leiter selber spielen natürlich auch eine große Rolle. Sie bestehen beim LS-2404 aus 24 hochreinen Kupferdrähten, die auf einen PE-Kern geflochten sind. Eine hauchdünne Lackschicht auf den Drähten verhindert Wirbelströme innerhalb dieses Cross Link Super- Speed-Hohlleiters, der konsequenten Weiterentwicklung des Super-Speed-Hohlleiters. Dieser Leiter kommt zwar bereits im NF-2404 zur Anwendung, doch im LS-2404 AIR ist er um einiges wirkungsvoller. Die Ursache dafür ist, dass über das Lautsprecherkabel mit Abstand die größten Ströme in der gesamten Audiokette fließen. Ein Teil der entsprechend starken Magnetfelder werden in den acht Leitern selbst bereits kompensiert. Dafür sorgt der geflochtene und demzufolge gegenläufige Verlauf der einzelnen Drähte. Ihre hauchdünne Lackschicht isoliert die Drähte dabei voneinander. Der Aufbau sorgt zusätzlich für mehr Stabilität und „Ruhe" im Leiter.


DOUBLE LAYER MULTICORE

Die Erkenntnis, dass Lautsprecherkabel in erster Linie eine geringe Induktivität haben sollten, wird beim LS-2404 AIR optimal umgesetzt: Durch die zweilagige Anordnung des Double-Layer-Multicores überlappen und neutralisieren sich die um die einzelnen Leiter entstehenden Magnetfelder. Dies reduziert die Induktivität des Kabels erheblich und auch die hohen Tonfrequenzen werden ungehindert und ohne Zeitversatz transportiert.


WIE AUS EINEM GUSS

An Stelle von Messing besteht das Basismaterial der Stecker aus Tellurium-Kupfer, das im Vergleich zu Messing eine etwa doppelte so hohe Leitfähigkeit besitzt. In einem aufwändigen Prozess wird mit einer eigens dafür entwickelten Maschine die Lackschicht von den hochreinen Kupferdrähten der Cross Link Super Speed Hohlleiter entfernt. Die blanken Drähte werden anschließend gebündelt und direkt mit den Steckern verpresst. Durch diesen Bearbeitungsschritt werden Übergangswiderstände durch zusätzliche Materialien wie z. B. Lötzinn oder Aderendhülsen vermieden. Die Stecker bestehen jeweils aus einem Basic-Terminal und einem Spade- bzw. einem BFA-Banana-Vorderteil. Das orderteil wird von der Seite mit dem Basic-Terminal verschraubt. Dieser technische Kniff sorgt nun dafür, dass der Winkel zwischen Kabel und Stecker dem Umfeld sowie den Geräten individuell angepasst werden kann, und schließlich reduziert es ungewollte mechanische Kräfte, die auf das Kabel sowie auf Stecker und Buchsen inklusive der Kontaktflächen wirken. Die Oberfl ächen der Stecker sind mit Rhodium beschichtet (Rhodium ist ein extrem robustes Material und garantiert auch nach vielen Steckzyklen konstante Kontakteigenschaften).


HANDGEFERTIGT

Made in Germany wie alle Lautsprecher- und Audiokabel der Referenz-Serie, wird auch das LS-2404 AIR komplett in Deutschland gefertigt. Mit großer Sorgfalt werden die Clips in der hauseigenen Manufaktur von Hand montiert und die Cross Link Super-Speed-Hohlleiter eingefädelt. Im Anschluss erhält die so entstandene Air Helix ebenfalls in Handarbeit das PE-Network-Jacket, bevor zuletzt die rhodiumbeschichteten Stecker montiert werden und die einwandfreie Funktion des Kabels geprüft wird.